Sie benötigen den Sachkundenachweis Pflanzenschutz, wenn Sie:
  • beruflich Pflanzenschutzmittel anwenden
  • über den Pflanzenschutz beraten
  • Andere anleiten, die Pflanzenschutzmittel im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses oder einer Hilfstätigkeit anwenden
  • Pflanzenschutzmittel gewerbsmäßig in Verkehr bringen oder
  • Pflanzenschutzmittel über das Internet auch außerhalb gewerbsmäßiger Tätigkeiten in Verkehr bringen.
Ziel
Vorbereitung auf die Prüfungen zum Erwerb der  Sachkunde im Pflanzenschutz
Zugangsvoraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre, gesundheitliche Eignung, Verständnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift
Termine
  • 13.03.2023 – 17.03.2023 (11.KW)     Prüfung 20.03.2023
  • 17.04.2023 – 21.04.2023 (16. KW)    Prüfung 24.04.2023
  • 16.10.2023 – 20.10.2023 (42. KW)    Prüfung 23.10.2023
  • 13.11.2023 – 17.11.2023 (46. KW)    Prüfung 20.11.2023
  • 04.12.2023 – 08.12.2023 (49. KW)    Prüfung 11.12.2023

 

Durchführungsort

Standort Stralsund des BBV e.V., Barther Straße 69, 18437 Stralsund

Kosten

je Teilnehmenden 440,00 € (incl. Lehrmaterial und Prüfungsgebühr)

Förderung

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist über einen Bildungsgutschein (Modulares Fachkräftezentrum)möglich, sowie anderer Fördermöglichkeiten (z.B. Bildungsscheck) bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen. Fragen Sie Ihren Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Anmeldung

Sachkunde Pflanzenschutz

* Die private Telefonnummer und E-Mailadresse sind für den Austausch von Informationen zum Lehrgang notwendig.