Baumkontrolle I & II, Fachgerechte Baumpflege – Grundkurs 
Die Kontrolle von Bäumen im Siedlungsbereich bzw. in der Nähe von Straßen ist kein „Kinderspiel“, sondern eine Tätigkeit mit hoher Verantwortung. Baumkontrollen sind von Personen durchzuführen, die über ausreichende Fachkenntnisse verfügen. Sie können nur von Fachleuten umgesetzt werden, die bereit und fähig sind, die Tätigkeit mit voller Aufmerksamkeit abzuwickeln und sich regelmäßig weiterzubilden.
Ziel

Vorbereitung auf die theoretischen und praktischen Prüfungen zum FLL zertifizierten Baumkontrolleur/in 

Zielgruppe

Gartenlandschaftsbaubetriebe, Baumpfleger/in, Forstwirte und Forstwirtinnen, Mitarbeiter/innen von Kommunen

Termin

AUSGEBUCHT! Keine weiteren Anmeldungen möglich!!

Durchführungsort:

Standort Tribsees des BBV e.V. , Grammendorfer Weg 19, 18465 Tribsees

Inhalte:
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Baumkataster
  • Baumbiologie
  • Schadensmerkmale und ihre Beurteilung
  • Holzzersetzende Pilze
  • Maßnahmen des Kronenschnitts entsprechend der ZTV-Baumpflege

Der Kurs wird in Kooperation mit Peter KlugDiplom-Forstwirt, ö. b. v. Sachverständiger für Baumpflege, Verkehrssicherheit von Bäumen und Gehölzwertermittlung (www.arbus.de) durchgeführt.

Kosten:

Auf Anfrage. Eine Förderung über einen Bildungsgutschein ist nicht möglich.

Anmeldung:
Bis zum 30.04.2024 über das nachfolgende Anmeldeformular.
Zur Anmeldung am Intensivkurs und der Prüfung bitte dem Link folgenANMELDUNG

Stornierung: Bei den Seminaren ist die schriftliche Abmeldung bis zu 14 Tagen vor Seminarbeginn unentgeltlich möglich, bei Abmeldung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn fallen 50 Prozent der Gebühren an, danach sind die vollen Seminargebühren zu entrichten. Eine Abmeldung danach ist nicht möglich. Es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Die Abmeldung von der Prüfung zum „FLL-Zertifizierten Baumkontrolleur“ bzw. zum Intensivkurs ist nur bis drei Wochen vor dem Prüfungstermin unentgeltlich möglich. Bei einer späteren Stornierung fallen die vollen Gebühren an.

Sonstige Teilnahmebedingungen: Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bei zu geringer Teilnehmerzahl finden die Seminare nicht statt, bzw. es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an anderen Orten. Bei plötzlicher unerwarteter und unverschuldeter Absage eines Kurses durch den Veranstalter werden bezahlte Gebühren zurückerstattet, weitere Forderungen können nicht erhoben werden.

Informationen zum Ablauf/Inhalte/Kosten!

Anmeldung Grundkurs

* Die private Telefonnummer und E-Mailadresse sind für den Austausch von Informationen zum Lehrgang notwendig.  

Beachten Sie bitte unsere AGBs!