bbv

Starthilfe U25

Inhalte

Modul 1: max. 40 UE
Beratung, Coaching, Eignungsfeststellung, Entwicklung beruflicher Perspektiven

Modul 2: max. 320 UE
Abbau möglicher Vermittlungshemmnisse, Förderung digitaler Kompetenzen, Team- und Projektarbeit

Modul 3: max. 320 UE
Berufsbezogene Kenntnisvermittlung in den Bereichen Metall, Holz, Hauswirtschaft, Büro, Verkauf

Modul 4: max. 160 UE
Betriebliche Lernphase mit sozialpädagogischer Betreuung (nur in Verbindung mit einem anderen Modul)

Modul 5: max. 320 UE
Nachbetreuung/Stabilisierung einer Ausbildungs-/Beschäftigungsaufnahme

 Zielgruppe:
Diese Maßnahme richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene (U25), die wegen vielfältiger und schwerwiegender Hemmnisse (multiple Problemlagen) insbesondere im Bereich Motivation/Einstellungen, Schlüsselqualifikationen und sozialer Kompetenzen für eine berufliche Qualifizierung motiviert und stabilisiert werden sollen. Ein flexibler und nahtloser Übergang in weitergehende Maßnahmen (Ausbildungs-, Arbeitsbeginn) ist angestrebt.

Förderung:
Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) möglich.
Gern beraten wir Sie.

Voraussetzung:
Mindestalter 18 Jahre
Gesundheitliche Eignung
Ausreichende Deutschkenntnisse

Kontakt:
BBV e.V., Barther Straße 69,18437 Stralsund
Ansprechpartner: Herr Adam
Tel. 03831 265813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!